Carte senegal

Angepasste Ausbildung zur Bekämpfung von schulischer Ausgrenzung und sexueller Ausbeutung.

 

Was ist die Motivation dieses Projekts ?

Im Quartier Lyndiane in Ziguinchor haben viele gefährdete Kinder im schulpflichtigen Alter keinen Zugang zur Schule (z.B. Waisenkinder, Kinder aus benachteiligten Familien, Straßenkinder oder Talibés). Frauen leiden unter den Folgen des Analphabetismus, während junge Mädchen, die die Schule abbrechen, Zwangsverheiratungen, frühen Schwangerschaften und sogar Prostitution ausgesetzt sind.

Sénégal Ziguinchor classe

Welchen Nutzen erwarten wir für die lokale Bevölkerung ?

Ziel ist es, Analphabetismus, Schulabbruch, Straffälligkeit und soziale Ausgrenzung zu reduzieren durch :

  • Ein Bildungsangebot, das bis heute nicht für benachteiligte Kinder erreichbar ist
  • Zugang zu Alphabetisierungskursen für bedürftige Frauen
  • Sensibilisierung von betroffenen Eltern und Leitern von Koranschulen (Marabouts) für die Bedeutung von Allgemeinbildung und die Prävention von Gewalt gegen Kinder
  • Aufklärung von jungen Mädchen über sexuelle Ausbeutung

Was wurde schon erreicht ?

Seit 2015 hat die NGO Perspective Sénégal ein Gebäudemit 8 Räumen errichtet, in dem ein Bibliotheksraum und 6 Grundschulklassen untergebracht sind, und des Weiteren eine Klasse für Alphabetisierungskurse für Frauen eingerichtet ist. Es wurde eine Arbeit über die Bedeutung von Bildung und die besonderen Bedürfnisse von Kindern in gefährdeten Situationen durchgeführt, die Eltern und Marabouts teilhaben liess. Im Jahr 2020 wurden insgesamt 198 Kinder eingeschult und 23 Frauen profitierten von Alphabetisierungskursen. Der erste Zyklus ist etabliert und die Schule wird regelmäßig von Bildungsinspektoren besucht, um die Lehrer zu bewerten, mit guten Ergebnissen.

Was sind die Ziele ?

  • Einschulung von 210 Kindern im Alter von 7-12 Jahren und ermöglichen, dass 25-30 Frauen in die Schule zurückkehren, um Lesen und Schreiben zu lernen
  • Bereitstellung von Nahrungsmitteln für Kinder, die zu Hause nur eine Mahlzeit pro Tag erhalten (20% aller Kinder)
  • Mindestens ein Weiterbildungsangebot für Mitarbeiter während des Schuljahres
  • Bereitstellung von kreativen Aktivitäten für Mädchen aus dem Quartier, sowie von Einführungskursen zum Thema sexuelle Ausbeutung und Missbrauch

Sénégal Ziguinchor fille mange une pomme

Was sind die Kosten ?

 Projektfinanzierung (CHF)

2021-2024
 Gesamtkosten des Projekts 228 190
 Beitrag lokaler Partner
41 482
 Institutioneller Beitrag der DEZA
33 000
 Beitrag SME 8 000
 Beitrag anderer Geldgeber 44 444
 Fehlender Betrag
101 264

 

Wann wird das Projekt selbständig ?

70% der Eltern tragen zum Schulgeld und zum Betrieb der Schule bei.

Logo SFE

Wer sind unsere lokalen Partner?

Perspective Sénégal ist eine seit 2007 von der senegalesischen Regierung anerkannte NGO. Sie zielt darauf ab, die Lebensbedingungen von Straßenkindern und Kindern in gefährdeten Situationenzu verbessern.